Cover vom the believer magazine

Als der offizielle Garth Brooks Fanclub zu groß und unüberschaubar wurde, entschloß man sich, eine Art Garth Brooks Magazin anstatt dessen auf den Markt zu bringen.
Herausgekommen ist dabei das the believer magazine, daß unter der Leitung von Tami Rose-Havard entstand. Es erschien viermal im Jahr, wobei die Abstände zwischen den einzelnen Heften auch schon mal fünf Monate betrugen, und beim nächsten nur zwei Monate.

Leider wurde das THE BELIEVER MAGAZINE 1998 eingestellt.

© 1998-2005 garthworld.de - Programmierung www.come2design.de

Û Eine Seite zurück

Nach oben Ý